Ton Holz Kunst

Künstlerisches Atelier

Mit unserer Marionettenbühne Farbenspiel sind wir bereits an verschiedenen Orten aufgetreten.

Die Spielerin sitzt mitten auf der Bühne und führt die Marionetten aus Seide um sich herum, während farbiges Licht von vorne, seitlich und von hinten durch bunte, seidige Wände scheint.

Die Geschichten werden vom Erzähler vorgelesen, mit Musik begleitet und vom Beleuchter ins Licht gesetzt.

Unser Spektrum der Auftritte ist breit angelegt, weil wir vor Kindern und Erwachsenen gleichermaßen spielen.

Hierzu gehören Kindergärten, Schulen, soziale Einrichtungen, Altenheime, Kliniken, Kleinkunstbühnen.

 

Zusätzlich zu unserer großen Bühne  haben wir auf unserer kleinen Leiterbühne kurze Stücke gestaltet.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich eine Vorstellung wünschen

oder anschauen möchten, fragen Sie bitte bei uns an.

 

 

"Die Geschichte vom Prinzen Porfirio und warum ihm das Porzellan in der Hand zersprang" von Klaus Zenner

Prinz Porfirio unternimmt eine Reise ins ferne China. Dort zerspringt ihm das weiße Gold in seinen Händen. Erst als er merkte, dass nicht die äußere Schönheit, sondern die inneren Werte wichtig sind, kann er wieder zurückkehren zu seiner Gemahlin.

 

"Die Geschichte von Saigunda und Goyan oder warum die Kirschen oft zu zweit am Baum hängen" von/nach Klaus Zenner

Die schöne Saigunda liebt Blumen und Schmetterlinge, aber besonders den Gärtnerjungen Goyan. Doch der eifersüchtige König Hetistes wirbt mit aller Macht um sie. So nehmen die Geschehnisse ihren Lauf, wie sie der alte, weise Kirschbaum Rombaro vorausgesehen hat.

 

"Die Geschichte der Zarentochter Maruschka, die weiß, warum Salz wertvoller ist als Gold" von Zenner/Kühnreich 

Unser russisches Märchen ist eine zartempfindsame Erzählung, indem das Salz und die Liebe im Zarenreich verloren gehen. Maruschka, die jüngste Tochter, muss den Zarenhof verlassen. Das Schicksal führt sie zur weisen Babuschka. Hier geht sie durch Prüfungen, erringt das Salz und die Liebe wieder.

 

"Das Waldhaus" ein Märchen der Brüder Grimm zum Anlass ihres Jubiläumsjahres 2012/13

Die drei Töchter des Holzhauers begeben sich nacheinander auf den Weg, um dem Vater das Mittagsmahl zu bringen. Dabei geraten sie in den Zauberkreis des Waldhauses. Nur durch Aufmerksamkeit und Liebe zu den Tieren kann es ihnen gelingen den Bann zu lösen.

 

 "Die Geschichte vom Eselein und warum es durch die Musik die Liebe findet."

Diese Geschichte ist nach den Brüdern Grimm das Märchen vom Eselein, das trotz seiner Hufe die Leier spielen lernt; so gut, dass es der Sonne und dem Mond antworten kann. Auf seiner langen Wanderschaft gewinnt es durch seine Musik die Liebe der schönen Prinzessin, die ihn am Ende von seiner Eselshaut befreit.

 

Kurze Stücke auf unserer Leiterbühne:

 

Die Geschichte von der Robbenfrau und warum sie durch die Liebe ihre Freiheit bekommt

aus dem Keltischen von C.P.Estes

Ein armer Fischer lebt einsam in seiner Hütte am Meer. Eines Tages sieht er Frauen auf einem Felsen tanzen, von denen er eine zur Frau nimmt. Doch glücklich werden sie erst durch die Hilfe der großen alten Robbe.

 

Tranquilla Trampeltreu

Die beharrliche Schildkröte - eine Fabel von Michael Ende

Die Schildkröte will zur Hochzeit des großen Königs Leo des 28., aber wird von vielen Tieren abgehalten. Sie sagt immer: ich habe meinen Entschluss getroffen und komme Schritt für Schritt an. Sie kommt an - nur zur Hochzeit des 29. Dabei hat sie recht behalten und ist damit zufrieden...

 

| © Ton Holz Kunst | Gabriela + Dietmar Zenner | Augustenthaler Str. 2 | 56567 Neuwied - Niederbieber |
Powered by Website Baker und WebSeitenGestaltung